Mindestens die Hälfte aller Patienten die sich bei mir aufgrund abstehenden Ohren angemeldet haben und die ich während meiner beruflichen Praktizierung operiert habe, waren Erwachsene. Erwachsene möchten diesen Eingriff als eine Ergänzung zu einer Operation, z.B. eine ästhetische Nasenkorrektur. Während Sie eine natürliche Nase bekommen, befreien Sie sich auch gleichzeitig von Ihren abstehenden Ohren über die Sie sich seit Ihrer Kindheit beschweren.

Bei Erwachsenen ist nicht nur eine Zurückverlegung der Ohren möglich, sondern es ist auch eine Verkleinerung der Ohren und die Verleihung einer Symmetrie möglich.

Hierbei muss den erwachsenen Patienten klar werden, dass die Ohrknorpel der Erwachsenen im Gegensatz zu Kindern dicker und härter ist und eine Formgebung nicht so einfach wie bei den Kindern ist.

Die Anzahl der Frauen die sich wegen abstehenden Ohren an mich wenden, die Ihr Haar niemals hochbinden, die sich von Ihrem Freund schämen wenn sie aus dem Schwimmbecken oder dem Meer herauskommen oder die Anzahl von Männern die Ihre Haare aufgrund abstehenden Ohren langwachsen lassen ist keineswegs gering. Dies verdeutlicht uns, dass dieser Umstand nicht nur die Psychologie der Kinder sondern auch die der Erwachsenen beeinträchtigt.

Eine auf gegenseitiges Vertrauen basierende gute Kommunikation zwischen dem Arzt und dem Patienten ist eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Operation. Die Patienten müssen die vorgenommene Prozedur sehr gut verstehen und ausführlich wissen, was mit Chirurgie machbar und was nicht machbar ist. Und Erwartungen sollten, wie bei allen ästhetischen Operationen, realistisch gehalten werden. Die Auswahl eines guten und erfahrenen Chirurgen ist auch bei diesem Eingriff für das Ergebnis der Operation sehr wichtig.

Start typing and press Enter to search