Ohrmuschel-Deformationen die infolge unterschiedlichen Ursachen entstehen können und mit unterschiedlichen Verfahren behandelt werden, werden umgangssprachlich als „Segelohren“ bezeichnet.

Abstehende Ohren sind eine Deformation der Ohrmuschel, deren Aufgabe die Aufnahme und die Übertragung der akustischen Wellen in das mittlere und innere Ohr ist oder es besteht ein zu großes Winkel zwischen der Ohrmuschel und dem Kopf. Die Ohrmuschel besteht anatomisch aus Knorpel und hat eine spezifische Form.

Dieser Umstand beeinflusst die Menschen psychologisch und insbesondere in den Kinderjahren können soziale Probleme entstehen, die die Zukunft dieser Personen beeinträchtigen. Kinder können zu Gleichaltrigen mit abstehenden Ohren wirklich sehr skrupellos sein.

Daher ist dieses Problem eigentlich größer, als es den Anschein hat. Zu meinem Bedauern bekomme ich häufig von meinen, mit einer Beschwerde über abstehenden Ohren angemeldete Patienten, zu hören, welchem Spott sie in Ihrer Kindheit ausgesetzt waren und welche Probleme Sie in der Pubertät erleben mussten.

Bis zum heutigen Tage wurden zahlreiche Methoden für die Operation abstehender Ohren entwickelt und diese sind Operationen, deren Ergebnisse äußerst erfolgreich sind.

Start typing and press Enter to search